THILO DROSTE

AKTUELL|VITA|ARBEITEN|KATALOG (PDF)|KONTAKT|LINKS
deutsch|english

 

2013

zurück zur Übersicht

Sollbruchstelle (mit Anne Brannys)

Installation | Interaktion
Spiegelglas 480 x 500 cm | Dachpappe | Porzellan | Tisch
Videodokumentation

Der Bereich vor der Eingangstür der Galerie ist mit ca.25qm Spiegel ausgelegt.
Die Besucher der Ausstellung können entscheiden, ob sie über den Spiegel laufen und diesen dabei möglicherweise zerbrechen, oder den Hinteingang benutzen.
Im hinteren Teil des Raumes steht ein Tisch, auf dem Porzellan aufgetürmt ist. Die Stücke können von den Besuchern zerschlagen werden.
Wie nah sich die Gegensätze "Glück" und "Unglück" sind, wird räumlich als auch inhaltlich ebenso erfahrbar wie die Bedeutung der Perspektive, die verwandte Handlungen mit entgegengesetzter Bedeutung aufzuladen vermag.

(Fotos von D.Öztürk, D.Schamuhn)

sollbruch_gesamt_1

sollbruch_gesamt_2

sollbruch_vernissage_1

sollbruch_vernissage_2.

sollbruch_vernissage_3.

sollbruch_springen-1.

sollbruch_springen_2.

sollbruch_springen_2.

sollbruch_scherben.

zurück zur Übersicht
Copyright 2017 Thilo Droste